Bildungsinitiative

Bildungsinitiative

Finanzkompetenz

Als Vorbereitung auf die Berufs- und Erwachsenenwelt dürfen Finanz- und Wirtschaftsthemen bei der (Aus-)Bildung von Jugendlichen nicht fehlen. Schon deshalb nicht, weil viele Jugendliche selbst großes Interesse daran zeigen zu verstehen, wie die Wirtschafts- und Finanzwelt funktioniert.

Der Alltag der jungen Menschen ist bereits stark geprägt vom Konsum und vom Geld. Sie geben Geld aus, verdienen unter Umständen schon eigenes Geld, werden als Konsumenten intensiv umworben und gehen selbst schon langfristige finanzielle Verpflichtungen ein.

Der kompetente Umgang mit Geld beeinflusst das persönliche Lebensglück jedes Einzelnen. Daher ist es wichtig, Jugendlichen finanzielle Allgemeinbildung mit auf ihren Lebensweg zu geben und ihnen mehr Sicherheit und Kompetenz im Umgang mit Geld zu vermitteln. – Die SCHUFA-Bildungsinitiative unterstützt Schulen und Berufsschulen dabei.

Die WirtschaftsWerkstatt

Das Internetangebot der WirtschaftsWerkstatt richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene und ist Teil der SCHUFA-Bildungsinitiative. Das Angebot kann ergänzend zum Unterrichtsmaterial eingesetzt werden und eignet sich als Wissenspool. Mit dem Ziel, Grundkenntnisse in verantwortlichen Umgang mit Finanzen zu vermitteln, bietet www.wirtschaftswerkstatt.de einen spannenden Erfahrungsraum.

Das ePortfolio

Das ePortfolio ist ein interaktiver Lern- und Erfahrungsraum innerhalb der Online-Plattform www.wirtschaftswerkstatt.de . Durch die systematische Auseinandersetzung mit bisherigen Erfahrungen und persönlichen Fähigkeiten bekommen die Nutzerinnen und Nutzer einen vertieften Zugang zu dem Thema Finanzen. Im Mittelpunkt stehen hierbei die Schlüsselkompetenzen Beurteilungsvermögen, Folgebewusstsein, Eigenverantwortung und Konfliktfähigkeit.

Die Bildungsinitiative