Jung und kaufkräftig

Unterrichtsidee zum Konsumverhalten

Die Unterrichtsidee fördert das Bewusstsein der Jugendlichen für ihr eigenes Konsumverhalten und für ihre Rolle als umworbene Akteure in der Konsumwelt. Er liefert die Grundlage für eine kritische Auseinandersetzung mit dem Thema Konsum und mit praktischen sowie sozial- und wirtschaftspolitischen Aspekten der Konsumwelt.

Die Unterrichtsidee beinhaltet:

  • eine Einordnung der Lernziele in Kompetenzbereiche,
  • einen detaillierten Ablaufplan für die Umsetzung der Unterrichtseinheit,
  • eine Übersicht für den Lehrertisch zur schnellen Orientierung während des Unterrichts,
  • Arbeitsblätter als Kopiervorlage für die Klasse,
  • umfassende Hintergrundinformationen in Form eines Glossars,
  • Materialien zur schnellen und strukturierten Dokumentation.

Die Unterrichtsidee eignet sich für den Einsatz in der allgemeinen und beruflichen Bildung ab Klasse 9.

Das Material herunterladen oder bestellen

Die Unterrichtsidee animiert die Schülerinnen und Schüler anhand konkreter Situationen handlungsorientiert Stellung zum eigenen Konsumverhalten zu nehmen und die Positionen kontrovers unter Berücksichtigung sozial- und wirtschaftspolitischer Aspekte zu diskutieren.

Zeitgemäß haben wir Ihnen das Material digital aufbereitet und den Einzelseiten Querverweise, Verlinkungen, weitere Arbeitsblätter, Zusatzinfos u.v.m. zugeordnet.

In der Infografik zum Thema Konsumverhalten ist für neun Beispielpersonen zusammengestellt, wie viel Geld ihnen im Monat für ihren Konsum zur Verfügung steht und wie viel sie für welche Konsumgüter ausgeben.

Das Tafelbild, die Infografik und die Arbeitsblätter stehen als PowerPoint-Folien zur Verfügung, um diese unkompliziert und anschaulich im Unterrichtsgeschehen einbinden zu können.

Die Unterrichtsidee können Sie zusammen mit zwei weiteren, dem Booklet Vertretungsstunden und vier Themenheften in der kostenfreien SCHUFA-Materialbox als Printprodukt bestellen.